Was ist CBD?

Wie in unserem Artikel "Was ist Hanf?" beschrieben, hat die Hanfpflanze männliche und weibliche Gattungen.

Die weibliche Hanfpflanze ist die, welche sog. Canabinoide, hauptsächlich in den Blüten bildet.

Das Jahrelang bekannteste Cannabidiol ist THC ( Tetrahydrocannabinol ) das berauschende und in Deutschland verbotene Canabinoid.

Aber die Hanfpflanze bildet unzählige weitere Canabinoide, ein weiteres wesetnliches ist das sog. CBD ( Cannabidiol ). CBD ist seit längerem auf dem Vormarsch wenn es um Verwendung in der Medizin oder als Nahrungsergänzung im Alltag geht. Das liegt daran, das CBD eine ganze Liste mit nützlichen Eigenschaften hat. Es kann unter Anderem bei Entzündungen, Krämpfen, oder psychischen Ängsten helfen. Es wirkt beruhigend, jedoch nicht berauschend.

Wer jetzt denk "einen Joint rauche ich trotzdem nicht!", keine Sorge. Mitlerweile gibt es CBD in einer Vielzahl von Produkten, sodass für nahezu alle Konsumarten was dabei ist. Ob als Tee, als Liquid zum Verdampfen, als Tropfen / Kapseln, als Honig, oder klassisch als Blüte (gibt es natürlich alles bei uns im Shop). CBD lässt sich recht einfach und teilweise sogar ziemlich kulinarisch in den Alltag einbinden.

CBD

ist in Deutschland legal und besitzt keinerlei berauschende Wirkung. Wer nicht tief schläft oder Verspannungen oder einfach viel Stress hat, für den ist CBD evtl. genau das richtige. CBD hat nahezu keinerlei Nebenwirkungen und ist ein 100% pflanzlicher Stoff. In unseren Augen daher eine super Alternative zu Chemischen Pharmakeulen.

Aber bitte mit Vorsicht! Wer ein ernsthaftes Leiden mit CBD behandeln möchte, der sollte darauf achten ein gutes Produkt zu kaufen und vorher mit seinem Arzt sprechen. Dabei keine Scheu, mitlerweile kennen sehr viele Ärzte CBD und seine Anwendungsmöglichkeiten.

Habt ihr Fragen oder sonst ein Anliegen zu CBD? Schreibt uns gerne an! Wir helfen gerne und lerne auch gerne dazu ;)

 

 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständi gkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar