Herstellerangaben Vetri Vital Pfotenschutzsalbe

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Zum Ballenschutz von beanspruchten Pfoten
  • Zur Pflege von beanspruchter, gereizter Haut
  • Zur Narbenpflege
  • Bei sehr trockener, schuppiger und rissiger Haut
  • Vorbeugender Schutz bei Eis, Streusalz und Rollsplitt
  • Bei starker Beanspruchung der Pfoten von Dienst-, Jagd-, und Lawinenhunden

Anwendungsempfehlung Je nach Bedarf 3- 5 x täglich auftragen. Die Pfotenschutzsalbe kann auch vor dem Spazierengehen aufgetragen werden.

Wirksamkeitsbestimmende Inhaltsstoffe: Sheabutter, Palmfett, Arnikablüten, Rosskastanie, Fichtennadeln, Wacholderbeeren, Kalmuswurzel, Quendel, Käsepappel, Kamillenblüten, Ringelblumen, Moor, Alkohol, Reisstärke

  • Frei von künstlichen Farbstoffen
  • Frei von künstlichen Aromen
  • Frei von chemischen Zusätzen
  • Von Hand abgefüllt
  • Frei von Rückständen und Umwelteinflüssen
  • Vegan
  • mit hochwertigem Moor aus dem Leopoldskroner Moor bei Salzburg, zugelassen nach dem SBG. Heilvorkommen- & Kurortegesetz 1997

Das verwendete Palmfett stammt recourcenschützend aus kontrolliert, ökologischem Anbau in Kolumbien! Nach dem öffnen gut verschlossen, vor Wärme geschützt lagern. Für Kinder unerreichbar lagern.